Erfolgsaussichten der Tennisarm / Golferarm Mini-OP

Die Erfolgsaussichten sind mit über 90% guten und meist sehr guten Ergebnissen der behandelten Fälle sehr hoch.

Die Ausheilung verläuft durch denen minimalen Eingriff zumeist ohne Komplikationen.

Postoperative Probleme wie Narbenbildung sind durch die sofortige Mobilität des Gelenkes und die Geringfügigkeit des Eingriffes nicht zu erwarten.

Schmerzfreiheit stellt sich - je nach Krankheitsverlauf - ca. 3 Wochen bis 6 Monate nach der Op ein.

Rückfälle sind selten und in den meisten Fällen erneut minimalinvasiv behandelbar.